Der bekannteste Publisher in Europa, Koch Media, hat einen neuen Namen. Ab sofort heißt man Plaion. Das gab das Unternehmen am vergangenen Donnerstag (04.08.) bekannt.

In einem Statement sagte Mitbegründer und CEO Klemens Kundratitz dazu: „Seit unserem Beitritt zur Embracer Group im Jahr 2018 hat sich das Wachstum beschleunigt und wir haben uns zunehmend diversifiziert. Wir haben unseren neuen Namen gewählt, um die inhaltliche Entwicklung unseres Unternehmens und unsere weltweite Expansion widerzuspiegeln und um besser darzustellen, wer wir sind und welchen Weg wir einschlagen.

Zudem sprach er mit der Webseite Gamesindustry.biz über den neuen Namen. Neben der Expansion des Unternehmens merkte Kundratitz auch an, dass der alte Name für viele nicht leicht auszusprechen ist. Er bezieht sich auf das „Ch“ in Koch Media. Unklar ist, ob es auch wirklich der Grund für diese Umbenennung ist.

Quelle: PCGames.de

Leave A Reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein