Der Karnevalsumzug in Düsseldorf wird für das kommende Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Das hat der Vorstand des Comitee Düsseldorfer Carneval e.V. einstimmig beschlossen. Der Präsident des Comitees, Michael Laumen, sagte dazu: „Angesichts der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Einschränkung bleibt uns keine andere Wahl.

Den beteiligten Vereinen, Fußgruppen und Musikzügen sei es nicht zuzumuten, noch länger auf eine Entscheidung zu warten. Laumen ließ keinen Zweifel daran, dass dies dem Vorstand sehr schwer gefallen sei: „Jedem Karnevalisten blutet das Herz, wenn er den Höhepunkt einer Session ersatzlos streichen muss.“ Die Gesundheit der Menschen habe aber absoluten Vorrang, sagte er.

Ebenfalls gestrichen ist die Aufzeichnung für eine ARD-Sendung. Eine Entscheidung hat der Vorstand auch im Hinblick auf die für Anfang 2021 geplante Prinzenpaar-Kür. Man werde sie auf dem November 2021 verschieben.

Quelle: RP-Online.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here