Ein Passagierflugzeug ist im Süden von Pakistan mit mehr als 100 Menschen an Bord abgestürzt. Wie die Luftfahrtbehörde des Landes mitteilte, ist das Flugzeug nahe der Stadt Karatschi wenige Minuten vor der Landung verunglückt. Eine Minute bevor die Maschine Landen sollte, verlor man den Kontakt zu ihr.

Nach ersten Informationen haben sich 99 Passagiere und acht Besatzungsmitglieder an Bord der Maschine befunden. Bei dem Absturz sind auch Häuser beschäftigt worden. Die Maschine der Pakistan International Airlines war auf dem Weg von Lahore und Karatschi.

Augenzeugen haben der Nachrichtenagentur AP berichtet, dass das Flugzeug vom Typ Airbus A320 vor dem Absturz mehrmals zur Landung ansetzte. In dem Wohngebiet wohnen viele arme Menschen. Diese Gegend ist dicht besiedelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here