Auch am Neujahrstag sind in Hongkong zehntausende Menschen wieder auf die Straße gegangen und haben gegen die Regierung demonstriert. Der Marsch war von der Polizei genehmigt worden. Auf den Fahnen oder auf Bannern waren Worte und Sätze wie „Kämpft“, „Unabhängigkeit Hongkongs“ oder „Befreit Hongkong“ zu lesen.

Die Organisatoren von der Civil Human Rights Front hatten zu diesen Protesten aufgerufen, zu auch im neuen Jahr ein Zeichen der Solidarität zu setzen. Auch über das Bündnis scharfe Kritik an Polizeibrutalität bei den anhaltenden Protesten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here