Das japanische Entwicklerstudio AlphaDream, die zuletzt „Mario & Luigi: Abenteuer Bower + Bower Jr.s Reise“ entwickelt haben, haben in dieser Woche Insolvenz angemeldet. Als Grund wurde ein Schuldenanstieg in den letzten Jahren begründet durch die geringen Einnahmen und auch durch die gestiegenen Produktionskosten.

Neben den „Mario & Luigi“ Spielen war AlphaDream auch für diverse „Hamtaro„-Spiele verantwortlich. Noch im letzten Jahr suchte man neue Entwickler, welche an Projekten für die Nintendo Switch, PlayStation 4 und Smart Devices arbeiten sollten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here