Offenbar hat Nintendo an neuen Joy-Con-Varianten für die Nintendo Switch gearbeitet. Wie die Seite Nintendoeverything berichtet hat, hat Nintendo angeblich ein Patent, wo man die Joy-Cons der Nintendo Switch vorne knicken kann.

Die Konzeptbilder erinnern an ältere Joysticks, wo die Analog-Sticks am oberen Ende meistens auch etwas geknickt waren. Der Eintrag im japanischen Patent-Amt wurde im Mai 2019 eingereicht. Da die Joy-Cons links und rechts nicht symmetrisch sind, würde einmal der Analog-Stick (links) und einmal die Aktionstasten (rechts) umgeknickt werden.

Laut diesem patent können die Joy-Cons auch weiterhin an den Seiten der Konsole angebracht werden und sogar das Knicken soll an dieser Stelle möglich sein. Doch diese Joy-Cons kommen wohl so schnell nicht auf dem Markt. Es ist normal, dass man solche Patente sich sichern lässt.

Mehr zu diesen besonderen Joy-Cons findet ihr hier: https://nintendoeverything.com/nintendo-files-patent-for-hinged-joy-con/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here