Auch wenn Oliver Kahn ab 2020, beziehungsweise ab 2022 einen neuen Job beim FC Bayern München antreten wird, bleibt er weiterhin Fußball-Experte des ZDF.  

Wie das Medienmagazin DWDL berichtet, wird man in Mainz weiterhin mit dem Ex-Bayern-Keeper und künftigen Vorstandsvorsitzenden zusammenarbeiten. Auch bei der EM 2020 wird er neben Oliver Welke zu sehen sein, sagte Thomas Fuhrmann, der Chef des Sportbereichs im Zweiten.

Doch wenn das ZDF Spiele des FC Bayern zeigen sollte, ist Kahn nicht als Experte dabei. Das gab der Sender ebenfalls bekannt. So war der deutsche Rekordmeister beim Super-Cup, sowie bei vereinzelten Bundesliga-Übertragungen zu sehen. Da waren auch andere Experten im Einsatz.

Dort sorgt das ZDF schon für Ersatz. So ist der ehemalige Leverkusener Hanno Balitsch und auch der Bundesliga-Profi Christoph Kramer als ZDF-Experten im Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here