Am Dienstagmittag wird in London entschieden, wer die Nachfolge von Premierministerin Theresa May antreten wird. Entweder wird es Ex-Außenminister Boris Johnson, der auch Favorit ist, oder der amtierende Außenminister Jeremy Hunt.

Rund 160.000 Mitglieder der Konservativen Partei haben die Wahl zwischen diesen beiden Kandidaten. Sie entscheiden über den neuen Vorsitzenden, der auch gleichzeitig neuer Premierminister wird. Der neue Premierminister muss sich den großen Aufgaben, Großbritannien aus der Europäischen Union zu führen. Dafür wurde ja der 31. Oktober angepeilt. Eine weitere Lösung, die der neue Regierungschef suchen muss, ist die Lösung des Konflikts im Persischen Golf.

Die Opposition hatte schon angekündigt, dass man ein Misstrauensvotum anstrebe, was in der britischen Politik unwahrscheinlich wäre. Am Donnerstag soll diese Abstimmung stattfinden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here