Im Rahmen der E3 in Los Angeles hat Konami neue Infos zum neuen „Pro Evolution Soccer“ veröffentlicht. PES 2020 wird einen neuen Namen bekommen und ein alter Bekannter kehrt zurück.

In Kooperation mit dem FC Barcelona wird PES 2020 in diesem Jahr am 10. September für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlichen. Lionel Messi wird das Aushängeschild sein und unter anderen zusammen mit seinem Ex-Kollegen Iniesta und Ronaldinho das Spiel promoten.

Neben der Rückkehr des argentinischen Superstars steht auch der Name des Spiels im Mittelpunkt. Den PES wird noch den Zusatz eFootball dazubekommen. Jonas Lygaard, der Senoir Director Brand & Business Development bei Konami Digital Entertainment B.V., sagte: „Die heutige Ankündigung von eFootball PES 2020 sowie unsere neue Positionierung würdigen das Engagement dieses Unternehmens für den aufstrebenden Sport des eFootball und die Fortschritte, die wir mit früheren PES-Titeln in diese Richtung gemacht haben. Mit den kontinuierlichen Investitionen von Konami in Turnier-Strukturen wie PES-LEAGUE und eFootball.Pro sowie unserem Bestreben, die Messlatte für Fußballsimulationen ständig höher zu legen, waren wir noch nie zuvor so begeistert von der Zukunft des eFootball PES-Serie.“

Im Spiel wird der Karriere-Modus einige Neuerungen erhalten. So soll es ein interaktives Dialog-System geben, mit dem man seinen Spieler indiviuell antworten lassen kann. Außerdem kündigte Konami einen neuen Modus an: Matchday heißt dieser. Da geht es darum, Punkte für das eigene Team durch gelungene Aktionen zu erspielen.

PES 2020 Gameplay Trailer – E3 2019, Messi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here