Wenn am 26. Mai ein neues Europaparlament gewählt wird, dann wählt auch Bremen an diesem Tag eine neue Bürgerschaft. Dafür wurde heute der Wahl-O-Mat freigeschaltet. Hier kann in verschiedenen Thesen schauen, zu welcher Partei man passt und welche nicht.

Doch, der Wahl-O-Mat soll nicht als letzte Entscheidung vor einer wichtigen Wahl dienen. Sie soll nur den Weg in eine gewisse Richtung bringen. Deswegen sollte man sich vorher immer zu Wahlen informieren, welche Partei die richtige ist. Der Wahl-O-Mat wurde von einem großen Team erarbeitet. Dazu gehört eine Redaktion aus 20 bis 25 Jung- und Erstwählern aber auch Politikwissenschaftler, Statistiker und Pädagogen. Auch die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und in der Regel auch die jeweilige Landeszentrale für politische Bildung sind am Wahl-O-Mat beteiligt.

Bei der Bürgerschaftswahlen Ende Mai könnte es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD geben. Die Grünen, die AfD und die Linke könnten dazugewinnen.

Hier geht es zum Wahl-O-Mat: https://module.zdf.de/Wahl-O-Mat/2019/bremen/

Mehr zur Bürgerschaftswahl in Bremen und zum Wahl-O-Mat gibt es am Donnerstag, den 25. April bei Derchotv THEMA um 18 Uhr auf YouTube und auf Derchotv.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here