Netflix schickt „The Umbrella Academy“ in die zweite Staffel. Die Comicverfilmung mit Ellen Page und Tom Topper wird mit zehn weiteren Folgen weitergehen. Die Dreharbeiten werden im Sommer losgehen.

Seit Mitte Februar läuft auf dem Streamingportal schon die zweite Season. Nach Informationen des Portals TVLine werden die Folgen eine Stunde lang sein. Die Dreharbeiten werden in Toronto stattfinden.

Die Serie basiert auf der gleichnamigen Vorlage von Autor Gerard Way und Zeichner Gabriel Bá. In der Geschichte geht es um 43 durch unbefleckte Empfängnis geborene Kinder, die dazu bestimmt sind, mit ihren besonderen Fähigkeiten die Welt zu retten.  Für die gründete der Milliardär Sir Hargreeves die Umbrella Academy, dessen Kinder nach dem Tod von ihm wieder zusammenfinden.

Als Showrunner steht Steve Blackmann zur Verfügung. Produziert wird die Serie von Borderline Entertainment, Universal Cabel Productions und Dark Horse Entertainment.

https://www.instagram.com/p/BvwWnxQhhM6/