Es soll neue Hinweise geben, dass es bald zu einer Veröffentlichung einer Xbox One S geben wird, die kein Laufwerk mehr hat. Schon Ende 2018 gab es die ersten Gerüchte darüber, dass Microsoft so eine Xbox One veröffentlichen will.

Nun berichtet Windows Central darüber, dass diese Xbox One ohne Laufwerk bald präsentiert werden soll. So soll sie „Xbox One S All-Digital-Edition“ heißen und Anfang Mai erscheinen. Vorbestellungen sollen dann angeblich im April dann möglich sein, heißt es in dem Bericht, das sich auf nicht näher genannte Quellen bezieht. Man gehe in diesem Bericht auch davon aus, dass diese Xbox One dann auch günstiger sein soll. Von einem Preisunterschied von bis zu 100 Dollar zum aktuellen Modell ist die Rede.

Microsoft hat sich zu diesem Thema noch nicht geäußert. Ob es wirklich zu so einem Release kommen wird, ist noch unbekannt. Vorher gab es Berichte, dass man auf der E3 in Los Angeles neue Konsolen präsentieren wolle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here