Die 79 Mitglieder der internationalen Koalition haben sich zum endgültigen Ende der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bekannt. Das haben die Außenminister der Anti-IS-Koalition nach einem Treffen in der US-Hauptstadt Washington erklärt.

US-Präsident Donald Trump rechnet in naher Zukunft mit einer vollständigen Rückeroberung des einst von IS gehaltenen Geländes in Syrien und dem Irak. Eine entsprechende Erklärung seiner Regierung könnte schon in der nächsten Woche erfolgen, sagte Trump.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here