Heute startet die Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark. Bis zum 27. Januar wird nach der besten Handball-Nation der Welt gesucht und Deutschland, zählt nicht zu den Favoriten, aber man traut den Jungs vom DHB den Titel, nach 2007, wieder zu.

Insgesamt kämpfen 24 Nationen um den Titel des Handball-Weltmeisters. Es wird in sechs Arenen in Deutschland und Dänemark gespielt. Die Vorrunde wird bis zum 17. Januar gehen. Die Hauptrunde startet am 19. Januar und geht bis zum 23. Januar. Gruppe I spielt in Köln, Gruppe II in Herining (Dänemark). Am 25. Januar werden dann die Halbfinalspiele in Hamburg stattfinden. In Herning wird dann am 27. Januar das Spiel um Platz 3 und das Finale stattfinden.

Das Eröffnungsspiel wird die DHB-Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop gegen Korea bestreiten. Es geht um 18:15 Uhr los. In der Gruppe A von Deutschland spielen neben die gemeinschaftliche Mannschaft von Korea, Brasilien, Serbien, Russland und Frankreich mit. Diese ganzen Spiele finden in Berlin statt.

Die Spiele laufen im Free-TV und auch im Netz. ARD und ZDF werden die deutschen Spiele im linearen Fernsehen zeigen. Heute startet das ZDF mit dem Eröffnungsspiel gegen Korea. Im Netz wird Sportdeutschland.TV, sowie die Seiten von Sportschau.de und ZDFSport.de die Spiele live und in der Zusammenfassung zeigen. Eurosport wird die anderen Spiele der WM zeigen. Insgesamt werden dies 15 Spiele ohne deutsche Beteiligung live übertragen.

Quelle: Sport1.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here