Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat zum Auftakt der Handball-WM in Deutschland und Dänemark gegen Korea gewonnen. Dass Team von Bundestrainer Christian Prokop gewann gegen das vereinigte Team von Nord- und Südkorea mit 30:19 (17:10) gewonnen.

Bester Werfer in Berlin war DHB-Kapitän Uwe Gensheimer mit sieben Toren. Torhüter Andreas Wolff sagte nach Spiel dem ZDF: „Jetzt konnten wir endlich loslegen und sind unheimlich erleichtert, dass wird es gut hinbekommen haben.“

Am Samstag trifft der Weltmeister von 2007 auf Brasilien (18:15 Uhr) und könnte die Weichen für den Einzug in die Hauptrunde stellen. „Das wird eine andere Nummer werden“, sagte Gensheimer.

Quelle: Sky.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here