Wir schauen auf das Jahr 2013, was der Neustart von Derchotv war. Wir starteten auf YouTube neu und Derchotv kam nach knapp vier Jahren wieder. Diesmal als News-Seite. Wir blicken auf dieses Jahr zurück.

Fortsetzung des Arabischen Frühlings

2013 war wie 2012 geprägt vom Arabischen Frühling. In Syrien ging der Bürgerkrieg das ganze Jahr weiter, in Ägypten wurde der gewählt Staatspräsident Mursi durch das Militär abgesetzt. Außer in Ägypten kam es im Jahresverlauf, insbesondere in der zweiten Jahreshälfte, auch in der Türkei, in Thailand und in der Ukraine zu anhaltenden Protesten.

NSA-Affäre

Aus den Enthüllungen des ehemaligen NSA-Mitarbeiters Edward Snowden kam heraus, dass die USA diverse Länder, darunter auch Deutschland, ausspioniert habe. Dies führte zu weltweite Proteste gegen die Spionagevorkehrungen der Vereinigten Staaten führte. Snowden floh erst nach Hongkong und danach floh er nach Moskau, wo er auch Asyl bekam.

NSA-Skandal: Ein Überblick

Eurokrise

Die Finanzkrise hatte Europa in eine schwere Zeit gebracht. Griechenland, Spanien, Portugal und Italien, sowie Zypern waren am schwersten betroffen, wo es auch Proteste wegen den Sparmaßnahmen gab. Trotzdem wurden die Länder gerettet und mussten sich an verschiedene Bedingungen halten. Irland konnte hingegen im Dezember 2013 den Eurorettungsschirm ESM verlassen.

Rücktritt von Papst Benedikt XVI.

Zum ersten Mal seit mehr als 1290 Jahren ist ein Papst zurückgetreten. So trat Papst Benedikt XVI. im März 2013 zurück. Sein Nachfolger wurde Papst Franziskus gewählt, der als erster Lateinamerikaner zum Oberhaupt der Katholischen Kirche gewählt wurde. Er proklamierte einen Kurswechsel hin zu einer Kirche, die stärker für die Armen da sein soll.

Rücktritt von Papst Benedikt XVI – Die Erklärung im Wortlaut

Bundestagswahl 2013

Im September wählte Deutschland einen neuen Bundestag. Bei dieser Wahl flog die FDP zum ersten Mal aus dem Bundestag, weil sie die 5-Prozent-Hürde nicht erreichte. So wurde nach vier Jahre die Schwarz-Gelbe-Koalition beendet. Nach drei Monate Verhandlungen kam dann eine Große Koalition zwischen Union und SPD raus, die von Angela Merkel regiert wurde.

Bundestagswahl 2013 – 18:00 Uhr Prognose

Morgen gibt es dann das Jahr 2014

Quelle: Wikipedia, YouTube

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here