In den Niederlanden ist ein Lieferwagen in eine Gruppe von Fußgängern gefahren. Ein Mensch ist dabei getötet worden. Drei weitere wurden bei dem Vorfall beim Pinkpop-Festival in Landgraaf nahe der deutschen Grenze schwer verletzt, wie die niederländische Polizei mitteilte.

Der Lieferwagen hatte die Fußgänger den Angaben zufolge am frühen Morgen auf einer Straße in der Nähe eines zum Festival gehörenden Campingplatzes überfahren. Die Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Straße wurde von der Polizei für die Ermittlungen gesperrt.

Quelle: n-tv.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here