Die Polizei in Berlin hat am Berliner Dom auf einen randalierenden Mann geschossen. Das hat sie über Twitter mitgeteilt. Der 53-jährige Mann aus Österreich wurde an den Beinen verletzt. Weitere Verletzte gab es nach Angaben eines Sprechers des Lagedienstes aber nicht.

Es lägen auch keine terroristische Hintergründe gegen den Mann vor. Dieser habe einen verwirrten Eindruck gemacht. Die Ermittlungen übernimmt nun die Mordkommission. Der Berliner Dom liegt auf der historistischen Museumsinsel mitten in der deutschen Hauptstadt.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here