Die Probleme der Bundeswehr mit ihrem Kampfflugzeug Eurofighter sind nach einem Medienbericht größer als bisher bekannt. Die Industrie habe das Verteidigungsministerium im März über den vorübergehenden Ausfall eines Zulieferers von Ersatzteilen informiert, sagte ein Sprecher der Funke Mediengruppe. Alle Beteiligten arbeiteten mit Hochdruck an einer Lösung. Wolfgang Hllmich (SPD), der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag, sprach von einem „sehr ernsten Problem“.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here