Die Telekom-Tochter T-Mobile US und der Konkurrent Sprint stehen wohl doch vor einer möglichen Fusion. Denn wie US-Medien berichten soll es nun doch zu einer Fuison beider Mobilfunkanbieter kommen. Erst vor fünf Monaten wurde die Mega-Fuison für gescheitert erklärt. Die geplante Fusion ist eine Milliarden-Hochzeit, die die Kräfteverhältnisse auf dem umkämpften amerikanischen Mobilfunkmarkt neu definieren könnte. So könnte der Zusammenschluss der beiden Marken auf einen Börsenwert von mehr als 80 Milliarden US-Dollar kommen.

US-Markt: Dow Jones, Expedia, Sprint, T-Mobile US, iQiyi

Quelle: heute.de, DerAktionär.tv, YouTube.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here