Nach dem Mord des slowakischen Journalisten Jan Kuciak ist der Regierungschef Robert Fico zurückgetreten. Morgen werde er sein Amt niederlegen, sagte er am Abend in Bratislava. Der umstrittene Politiker war zuletzt wegen dem Mord auf Kuciak immer stärker unter Druck geraten.

Kuciak arbeitete an einem Beitrag über Verbindungen der organisierten Kriminalität bis in höchste Regierungskreise. Unter anderem soll es dabei auch um Korruption und Missbrauch von EU-Fördermitteln gehen. Ende Februar wurde er und seine Verlobte in einer Wohnung erschossen aufgefunden worden. Der Mordanschlag löste überregional Entsetzen aus.

Quelle: n-tv.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here