ProSieben gibt Klaas Heufer-Umlauf eine eigene Late-Night-Show. So startet „Late Night Berlin“ ab dem 12. März immer montags um 23 Uhr. So soll es um Politik, Musik, Popkultur, Sport, Gesellschaft und Medien gehen. Neben Gäste gibt es auch nationale und internationale Musik-Acts. Auch eine eigene Show-Band soll es für die Show geben. Die neue Show wird, wie es der Titel der Sendung sagt, aus Berlin kommen und wird von Florida TV produziert, die ja auch schon Formate mit Heufer-Umlauf und auch Joko Winterscheidt produziert hat.

Quelle: Presseportal.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here