Der Deutsche Aktienindex hat am heutigen Freitag wieder nachgegeben und hat die Marke unter 13.000 Punkten erreicht. Zwischenzeitlich verlor der DAX 1,18 Prozent und fiel zum Ende auf 12.850,63 Punkte. Damit knüpft er an den Kursrutsch vom Vortag ab und hat die Gewinne des jungen Börsenjahres eingebüßt. In dieser ganzen Woche verlor der Index über dreieinhalb Prozent. Schlusslicht waren nach den enttäuschenden Geschäftszahlen die Aktie der Deutschen Bank.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here