Apple hat es im vergangenen Weihnachtsgeschäft nicht geschafft, einen neuen Absatzrekord beim iPhone aufzustellen. Trotzdem gab es einen neuen Rekordgewinn. Der Gewinn stieg um zwölf Prozent auf 20 Milliarden Dollar. Der letzte Rekordgewinn von Apple lag im Jahr 2015 bei 18,4 Milliarden Dollar. Trotz des iPhone X hat das Unternehmen weniger Geräte verkauft. So ging der Absatz im Jahresvergleich um 77,3 Millionen zurück. Das kann auch daran gelegen haben, dass das iPhone X erst im November statt im September in den Handel kam.

Iphone, Smartphone, Bildschirm, Kommunikation, Mobil

Quelle: heute.de, Pixabay.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here