Viele Fans wünschen einen Solo-Film zu „Black Widow“, doch bisher wurde nie einer geplant. Nun soll es nach Informationen des US-Magazins „Variety“ vorangehen. So berichtet das Magazin, dass man in Jac Schaeffer eine Drehbuchautorin gefunden habe. Schauspielerin Scarlett Johansson, die die Rolle der „Black Widow“ gespielt hat, hat sich schon mit dem Marvel-Team getroffen, um die ersten Vorbereitungen zu treffen.

Doch es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum oder einen Cast, weshalb der Film laut „Variety“ noch in einem „sehr frühen Entwicklungsstadium“ sei. Dennoch ist man mit der Planung nun schon weiter gekommen, als in den letzten Jahren.

Quelle: Sky.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here