Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) wurde bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der Dienstwagen der Regierungschefin sei auf der Autobahn 10 zwischen der Anschlussstelle Ferch und dem Autobahndreieck Potsdam in Richtung Berlin in einen Lastwagen aufgefahren, teile eine Polizeisprecherin mit. Die Politikerin und drei weitere Insassen des Dienstwagens seien verletzt worden. Sie wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus in Potsdam gebracht.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here