In diesem Jahr zeigt Sport1 viele Box-Kämpfe und man stellte schon seinen Experten vor. Es ist der ehemalige Schwergewichtsprofi Axel Schulz. Er wird künftig die 20 Box-Übertragungen des Senders vor Ort begleiten. Schon am 17. Februar wird er in Ludwigsburg zum Einsatz kommen, wenn Vincent Feigenbutz gegen Ryno Liebenberg gegeneinander antreten werden. Den Kampf wird Tobias Drews kommentieren.

Den ersten Box-Abend bei Sport1 gibt es schon zwei Wochen zuvor, wenn im norwegischen Arendal unter anderen Kai Robin Havna gegen Albon Pervizaj gegeneinander antreten werden.

Quelle: Dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here