Der in der Türkei Inhaftierte „Welt“-Journalist Deniz Yücel ist nicht mehr in Einzelhaft. Sein Anwalt sagte dies der Dpa. Er sitzt immer noch in einer Einzelzelle, aber er hat Zugang zu einem Gefängnishof bekommen, den er sich auch mit einem türkischen Journalisten teile. Bisher war jeder Kontakt zu anderen Mitgefangenen nicht möglich. Yücel wird Terrorpropaganda und Volksverhetzung vorgeworfen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here