In Basel ist am Mittwochnachmittag ein ICE entgleist. Nach Angaben der Schweizer Bahn ist niemand verletzt worden. Drei Waggons seien aus den Gleisen entsprungen, heißt es weiter. Außerdem wurde auch ein Fahrleitungsmast beschädigt worden. Wie die Schweizer Nachrichtenagentur sda unter Berufung der Schweizer Bahn berichtete war der ICE von Hamburg nach Zürich unterwegs. Der Bahnhof von Basel wurde gesperrt. Der Zug wurde evakuiert.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here