Eintracht Frankfurt kann beim FSV Mainz 05 einfach nicht gewinnen. Die Hessen kamen auch im zehnten Rhein-Main-Derby nicht über ein 1:1 hinaus. Stefan Bell brachte die Gäste mit einem Eigentor in Führung (37.). Der Mainzer Kapitän rutschte unglücklich in eine flache Hereingabe von Marius Wolf. Der eingewechselte Suat Serdar (71.) rettete die starke Heimbilanz der Mainzer gegen die Eintracht.

Das Ergebnis im Überblick:

1.FSV Mainz 05 – Eintracht Frankfurt 1:1

Quelle: Sky.de, Bundesliga.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here