In Neuseeland haben die Konservativen von Premierminister Bill English die Parlamentswahlen klar gewonnen. Nach Auszählungen aller Stimmen kommen die Konservativen auf 46 Prozent. Die Labour-Partei kam mit ihrer Spitzenkandidaten Jacinda Ardem auf 35,8 Prozent. Doch die Konservativen brauchen einen Koalitionspartner um eine Regierung stellen zu können, denn sie haben nicht die nötigen Sitze für eine Mehrheit.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here