Der amerikanische Komiker Jerry Lewis ist im Alter von 91 Jahren in Las Vegas gestorben. Das Management teilte mit, dass er einen friedlichen und natürlichen Todes gestorben sei. Er war einer der erfolgreichsten Entertainern Hollywoods im 20. Jahrhundert. Seit den 1950er Jahren hatte der grimassienfreudige Darsteller in zahlreichen Filmkomödien mitgespielt und war so zu einem der bekanntesten Komiker der USA geworden.

Mit Komödien wie „Der verrückte Professor“ oder „Hallo, Page!“ avancierte er sich in den 1960er Jahren zu einem der besten Schauspieler der Filmbranche. Legendär waren auch seine gemeinsamen Auftritte mit Dean Martin in den 1950er Jahre.

Quelle: n-tv.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here