Bei Radio Bremen ist ein neuer Sender gestartet. Seit Samstag, den 12. August, heißt das „Nordwestradio“ jetzt „Bremen Zwei“. Bremen Zwei ist das neugierige, inserierende und anspruchsvolle Programm von Radio Bremen. Es wurde ein halbes Jahr an dem neuen Konzept gearbeitet. Das Abend- und Wochenendprogramm wurde dabei erneuert, Musikformate erfrischt und der Kern der Marke neu formuliert.

Das „Nordwestradio“ startete im Jahr 2001 in einer Zusammenarbeit mit dem Norddeutschen Rundfunk (NDR). Der NDR stieg im Jahr 2015 aus dem Programm aus. Seitdem gab es die Überlegung das Programm umzubauen und einen neuen Namen zu geben.

Quelle: Infosat.de, Wikipedia.org

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here