Ousmane Dembele bleiben weiterhin bei Borussia Dortmund suspendiert. Das hat der Verein am Sonntag mitgeteilt. Es wurden keine weiteren Angaben zu einem möglichen Transfer zum FC Barcelona gemacht. „Unser Fokus liegt jetzt auf einer konzentrierten Vorbereitung der Mannschaft auf den Bundesliga-Auftakt“, sagte BVB-Sportdirektor Zorc. Selbstverständlich bestehe für den jungen Franzosen „die Möglichkeit, ein individuelles Training abseits der Gruppe zu absolvieren“. Dembele war suspendiert worden, nachdem er unentschuldigt zum Training erschienen war.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here