Der Spiegel-Verlag arbeitet an einem Magazin für Fernsehen und auch für Streaming. So wird am kommen Freitag das neue „Spiegel Fernsehen“ erscheinen. Es soll alle 14 Tage kommen und es soll sich an den Bedürfnissen eines „selektiven fernsehenden Publikums“ orientieren.

Mit dem Untertitel „Das Beste aus TV und Streaming“ will man auch Zuschauer von Streaming-Angeboten wie Netflix und Amazon Prime zu sich holen. Neben Interviews mit TV-Stars, soll es auch klassisch pro Tag drei Doppelseiten mit TV-Listings und zwei Seiten mit Empfehlungen geben. Im Zuge dessen wird das Magazin „Spiegel Classic“ eingestellt.

Quelle: Dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here