Ein Versorgungsraumschiff ist nach mehreren Tagen im All an der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Die Astronauten auf der ISS nutzten den riesigen Roboterarm der Station, um die Kapsel zu greifen. Der Versorger bringt rund 3,5 Tonnen Lebensmittel, Ausrüstung und Forschungsmaterial zur ISS. Die Raumkapsel war am Dienstag von US-Weltraumbahnhof Cape Canaverdal gestartet.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here