Der Motorradhersteller Yamaha ruft wegen möglichen Sicherheitsproblemen circa 10.000 Fahrzeuge in Deutschland zurück. Davon betroffen sind die Modelle XSR900, MT-09 und Tracer 900. Der Grund dafür ist nach Yamaha-Angaben ein fehlerhaftes Bauteil, wodurch die Gefahr besteht, dass sich die untere Lenkerhalterung lockern könnte. Dadurch könnte sich die Verbindung zwischen Lenker und Motorrad lösen. Betroffene sollen sich schnell in der Werkstatt melden und bekommen eine kostenlose Montage.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here