Ein Konsortium aus den Finanzinvestoren Bain Capital und Cinven übernehmen den Arzneihersteller Stada für insgesamt 66 Euro je Aktie, teilte das Unternehmen mit. Damit wird Stada einschließlich Schulden mit 5,3 Milliarden Euro bewertet. Der Vorstand und der Aufsichtsrat wollen diese Offerte unterstützen. Bain Capital und Cinven setzten sich gegen Advent und Premia durch.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here