Die Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot. Sie ist im Alter von 72 Jahren in der letzten Nacht in einem Krankenhaus in München gestorben, teilte ihr Management mit. Kaufmann spielte als kleines Kind in den 1950er Jahren ihre erste Rollen. Ihr Hollywooddebüt in „Stadt ohne Mitleid“ (1961) erhielt sei einen Golden Globe. Darin spielte sie an der Seite von Kirk Douglas. Schlagzeilen machte sie 1963 als sie Tony Curtis heiratete. Nach fünf Jahren wurde die Ehe geschieden und Kaufmann kehrte mit ihren Töchtern nach Deutschland zurück.

In Deutschland spielte sie in TV-Serien wie „Der Kommissar“ und „Derrick“ mit. Sie war auch in Filmen wie „Der Tod der Maria Malibran“ und „Lola“ mit. Auch als Autorin war Kaufmann aktiv. Sie schrieb Wellness- und Beauty-Bücher und vertrieb ihre Kosmetiklinie.

Quelle: Tagesschau.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here