Eine neue Spielemesse sollte am ersten November-Wochenende in Dortmund starten. Die „Arcade One“ stand im Zeichen von Let´s Player, Streamer, eSportler und Games. Doch dieses Jahr wird es nichts mit der Messe. Der geplante Termin vom 5. und 6. November wird auf den 22. und 23. April 2017 verschoben. Schon unklar war, wann die offizielle Webseite startet und auch wann es Tickets für die Messe geben wird. Nun hatte man schon Ende September die Verschiebung bekannt gegeben. Als einer der ersten Partner wurde Rocketbeans TV aus Hamburg verpflichtet, die an dem Wochenende von der „Arcade One“ senden sollten. Nun die wurde der Termin verschoben. In den nächsten Wochen soll es mehr Infos geben.

Quelle: Gameswirtschaft.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here