Um weiter Geld zu sparen, lässt die BBC ihre Nachrichtenmoderatoren nun Zuhause. Sprich im Fernsehstudio. Sie werden nicht mehr auf Reisen geschickt, um direkt von Orten des Geschehens zu berichten. Man schränkt sich auf Interviews mit den Korrespondenten im Studio. Das die Moderatoren der BBC vor Ort berichten, ist eigentlich ein Aushängeschild der britischen Sendeanstalt. Durch diese Maßnahmen spart die BBC 10 Prozent.

Quelle: Turi2.de, TheGuradian.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here