In der letzten Nacht fand die Pressekonferenz von Sony im Rahmen der E3 2016 statt. Hier einige Highlights der Pressekonferenz.

God of War 4: Auf der PK wurde ein Gameplay-Demo von God of War 4 gezeigt. Sie spielt in einer offenen Welt uns ist der in der späten Steinzeit angesiedelt. Es geht in dem Teil des Spiels um die Beziehung des Protagonisten zu seinem Sohn, der das Jagen und Überleben lernen soll.

Days Gone: Das neue Projekt von Sony Bend mit dem Days Gone wurde enthüllt. Es spielt in einem Dystopie-Settiung und wird exklusiv für die PlayStation kommen.

Horizon Zero Dawn: Ein Gameplay zu einem Survival-Game spielt im Zeitalter der neuen Dinosaurier. Die Spielwelt ist wohl sehr groß. Das Spiel kommt für die Playstation 4.

Playstation VR: Die Virtual Reailty Brille von Sony erscheint am 24.Januar 2017. Der erste Titel ist ein Horrospiel. Damit ist wohl Resident Evil 7 gemeint. Es erscheint neben der PS VR auch für die PS4. Dazu wird es auch noch Indie-Spiele geben und bekannte Spiele wie Star Wars Battlefront und Batman Arkahm VR.

Final Fantasy XV: Auch zum neuen Final Fantasy Spiel wurde was gezeigt. Sie ist mit der VR kompatibel und erscheint am 30.September für die PS4.

Call of Duty: Sony zeigte den Trailer zum neuen CoD: Infintite Warfare. Es hat sich um ein Gameplay, dass einen Einblick in einer Mission gegeben hat. Außerdem kommt Modern Warfare als Remasterd Version.

Crash Bandicoot: Auch in einer Remasterd-Version kommen die klassischend drei Teile von Crash Bandicoot für die PS4.

LEGO Star Wars: The Force Awakens: Der Trailer zum neuen Lego Star Wars wurde gezeigt. Die Demo ist ab sofort für die PS 4 verfügbar

Und es kam Hideo Kojima auf die Sony-Bühne und enthüllte ein neues Spiel. Death Stranding heißt es und es ist ein Horror-Spiel.

Soviel zur Sony-E3-PK. Am Abend gibt es noch die Nintendo-PK wo neue Infos zum neuen Zelda, zu Pokémon Go und Pokémon Sonne und Mond geben wird.

Quelle: Playnation.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here