Richard Hilleman geht als Kreativ-Chef von Electronic Arts von Bord. Hilleman ist einer der kreativen Köpfe von EA gewesen. Seit 1983 war er dabei. Vorher war er als Support-Spezialist beschäftigt und war einer der wichtigsten Köpfe hin des Madden-NFL-Franchieses. Im Jahr 2002 verließ Hilleman schon EA, kehrte aber 2004 schon wieder zurück. Wo er nun hingehen wird ist noch unbekannt.

Quelle: Playnation.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here