Seit drei Jahren gehört N24 nun zur WELT-Gruppe, die die Zeitungen „DIE WELT“ und „WELT am Sonntag“ produziert. Nun wird der nächste Schritt vollzogen. Nachdem man 2016 beiden Marken ein neues Design verpasst hat, wird N24 am 18. Januar 2018 in WELT umbenannt. Am Design und am Programm wird sich nichts ändern. Auch N24 Doku, der Timeshift-Sender bekommt keine Änderungen.

Nach Informationen von DWDL.de wird sich das Studio in den nächsten Wochen nochmal etwas ändern. Ein Interview mit WELTN24-Geschäftsführer Torsten Rossmann gibt es am Freitagmorgen bei den Kollegen des Medienmagazins.

Quelle: Welt.de, Dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here