Ein Flugzeug der Bundeswehr ist mit 20 Rückkehrern aus der schwer vom neuartigen Coronavirus betroffenen Stadt Wuhan in Berlin gelandet. Die Maschine kam am Sonntagmittag auf dem Flughafen Tegel an, teilte das Auswärtige Amt mit.

Die 20 Rückkehrer waren vorher mit einer britischen Maschine nach Großbritannien geflogen. Von da aus sind sie dann nach Berlin geflogen. Die Rückkehrer kommen nun für zwei Wochen in eine DRK Klinik in Berlin in Quarantäne. Alle Passagiere würden auf das Coronavirus getestet, heiß es.

Die Zahl der Toten durch das neuartige Coronavirus hat die SARS-Pandemie vor 17 Jahren überstiegen. Mit 89 neuen Todesfällen durch die Lungenerkrankungen, die die Gesundheitsbehörde Chinas bestätigte, stieg die Zahl der Opfer weltweit auf 813.

Coronavirus: 20 Deutsche aus Wuhan in Berlin erwartet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here