In der ehemaligen Sowjetrepublik Weißrussland werden heute 6,9 Millionen Menschen aufgerufen worden ein neues Parlament zu wählen. Die meisten der 500 Anwärter auf die 110 Parlamentssitze sind unabhängige Kandidaten. Es gibt keine klassischen Parteienblöcke im Parlament.

Doch seit fast 20 Jahren ist in dem Land keine Partei mehr zugelassen. Das Land gilt als letzte Diktatur Europas. Die Machtbefugnisse hat immer noch ein Mann, das ist der Präsident des Landes, Alexander Lukaschenko.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here