30 Jahre nach der Grenzöffnung ist der ehemals größte deutsch-deutsche Grenzübergang Marienborn an der Autobahn 2 zum großen Festgelände geworden. Dort begann am Vormittag das Festival „Grenzenlos“ mit Rundgängen über das Gelände und Mitmachaktionen.

Nach einem Gottesdienst gibt es eine Festveranstaltung der Bundesländer Sachsen-Anhalt und Niedersachsen und der Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU). Ein neues Besucherleitsystem soll Gästen auf dem großen Gelände eine bessere Orientierung bieten.

Heute im 22 Türchen Vom TV Adventskalender ZDF History Der Mauerfall live

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here