Der Sänger und Songwirter Ric Ocasek ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Mit seiner Band The Cars hatte er Anfang der 1980er Jahre erfolgreiche Hits wie „Drive“ gehabt. Die Band trat auch 1985 beim Live Aid in Philadelphia auf und lösten sich Ende des Jahrzehnts auf. Im Jahr 2011 kamen sie aber noch einmal zusammen.

Ocasek wurde am Sonntag leblos in seinem Apartment in New York leblos gefunden. Vorher ging ein Notruf ein. Hinweise auf ein Verbrechen gebe es nicht, so die Polizei. Die Todesursache soll nun ein Gerichtsmediziner klären.

The Cars – Drive (OFFICIAL MUSIC VIDEO)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here