Für mich ging es schon am Sonntag los. Denn die Devcom ging los. Dies ist eine Konferenz für Videospielentwickler. Hier teilen die großen Macher von bekannten Videospielen ihr Wissen an die Zukunft und wie kleine Studios zu großen wurden. Hier die Eindrücke und meine Erlebnisse von meinem ersten Tag der Devcom!

Am ersten Tag war ich bei Präsentationen, wo es um das Entstehen einer Spielemarke ging, aber auch wie Steam den Spieleentwicklern das Veröffentlichen des Spiels und das teilen von Neuankündigungen zu ihren Spielen einfacher machen wollte.

Zum Schluss des ersten Tags der Devcom gab es dann die Devcom Heros Awards, wo bestimmte Personen ausgezeichnet werden, die einen besonderen Teil zur Gaming-Industrie beigetragen haben. Dieser Preis wurde zum ersten Mal verliehen.

Das war so gesehen, für mich, der erste Tag der Devcom. Der zweite Tag, folgt morgen, am ersten Tag der Gamescom. Ich hoffe das gefällt euch und hier gibt es nochmal einige Bilder vom 1. Devcom-Tag, die ich auf dem Derchotv-Instagram-Account veröffentlicht habe.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here