Der FC Augsburg hat sich mit dem tschechischen Torhüter Tomas Koubek von Stade Rennes verstärkt. Der 26-Jährige bekommt einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024. Wie hoch die Ablösesumme war, ist nicht bekannt. Darüber wurde Stillschweigen vereinbart.

Koubek sagte zu seinem Wechsel: „Ich freue mich sehr auf den FCA und die neue Herausforderung in der Bundesliga. Ich bin dem Verein und den Verantwortlichen sehr dankbar, dass sie mir die Möglichkeit geben, mich in dieser Top-Liga beweisen zu dürfen und will das in mich gesetzte Vertrauen mit guten Leistungen zurückzahlen.“ Augsburg hatte zuletzt Probleme auf der Torhüterposition.

FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter freut sich, dass sein Verein auf der wichtigsten Position einen guten Fang machen konnte. Er sagte: „Tomas hat bereits seine Klasse in der Nationalmannschaft Tschechen, in der Europa League sowie in der Ligue 1 unter Beweis stellen können. Wir sind absolut davon überzeugt, dass er sehr gut in unser Team passt und uns verstärken wird.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here